Willkommen bei der Hundeschule

CaLiBoGi!

 

  • Gehört seit kurzem ein Hund zu Ihrer Familie und sie brauchen Rat und Hilfe für eine artgerechte Erziehung?
  • Haben Sie bestimmte Probleme mit Ihrem Hund?
  • Zieht er an der Leine?
  • Bellt oder knurrt er fremde Personen an?
  • Jagt er beim Spaziergang Wild hinterher, oder auf der Straße Autos, Radfahrern oder Joggern?
  • Hat er ein Problem mit Artgenossen?
  • Wollen Sie einfach gemeinsam mit Ihrem Hund neue Dinge lernen und brauchen Anregungen?

Dann freuen wir uns, wenn wir Ihnen und Ihrem Hund mit unserer Arbeit weiterhelfen dürfen über Lösungswege nach neuestem kynologischen und ethologischen Wissensstand!

In den letzten Jahren wird es für Hund und Besitzer immer wichtiger in einem harmonischen Miteinander zu leben. Viele Umwelteinflüsse und Einschränkungen durch die Gesellschaft bringen uns dazu Kompromisse zu schließen.
Ein Hund muss, um in der Menschenwelt bestehen zu können, „gut erzogen sein“ und „hören“. Viele Hundebesitzer sind (vielleicht schon durch negative Zwischenfälle) verunsichert und versuchen mit Druck und Zwang ihren Hund zu einem zuverlässigen Gehorsam zu bringen. Oft werden sie durch so genannte Hundeprofis noch darin bestärkt möglichst grob und radikal mit ihrem Tier umzugehen, damit dieses wisse, wer das Sagen hat. Eine andere Form, aber nicht weniger schlimm für den Hund, ist eine Art des "Psychoterrors" beim Hund. Meist wird diese Form der Verhaltenstherapie oder des Trainings als "artgerecht" bezeichnet, weil sie den Hund wenigstens nicht offensichtlich misshandelt, ihn dennoch psychisch zu absoluter Unselbstständigkeit bis hin zur Resignation "erzieht".

Weiterlesen...

 
  • Verhaltenstherapie bei Angst- und/oder Aggressionsverhalten
  • Aufbau von Grundgehorsam im Einzeltraining
  • Hundespielgruppen
  • Welpenspielgruppen, -sozialisierung und -früherziehung
  • Alltags- und Begegnungstraining
  • Trickdogging
  • Social Walks
  • Spezialtrainings wie Anti-Jagd-Programm, Trennungsangst-Überwindung usw.
  • Beschäftigungsmöglichkeiten für den Hund
  • Ernährungsberatung bei Fütterungsproblemen
  • Beratung rund um Anschaffung, Pflege und Haltung
  • Besuchsdienste in Schulen und Kindergärten
  • Hundespaziergänge und -wanderungen
  • Seminare und Workshops rund um den Hund